19. Juli 2015

Weekly Experiences # 2

Endlich Sonntag! Vor allem endlich wieder richtig Zeit zum entspannten Lesen. Deshalb habe ich heute nach dem Aufwachen auch als allererstes zum Buch gegriffen. Das lag komischerweise neben mir im Bett, unter den Kissen vergraben. Erklären kann ich es mir selbst nicht wirklich, da ich felsenfest davon überzeugt war, es vor dem Schlafen auf die Seite gelegt zu haben. Scheinbar lassen mich die Bücher selbst in der Nacht nicht los. So groß ist die Liebe!

- Mein Leben mit Büchern - 

Die ersten knapp zwei Wochen im Buchhandel liegen hinter mir. Ich muss zugeben, dass vor allem der Anfang zeitweise richtig anstrengend war. Aber genau diese Anstrengung wird mit vielen schönen Momenten belohnt. Ich merke so langsam, wie ich mich von Tag zu Tag besser zurechtfinde. Diese Einarbeitung erfordert Geduld. Vor allem muss man mit sich selbst sehr geduldig sein. Zu Beginn kann man noch nicht alles wissen und viel nachfragen. Da bin ich sehr dankbar für die Hilfe von Kollegen. 

Nach und nach lernt man einzelne Abläufe kennen und wird sicherer im Umgang mit Kunden. Besonders schön sind da die Momente, in denen man spürt wie sehr sich Kunden freuen, wenn man ihnen weiterhelfen konnte. Jeden Tag begegnen einem andere Menschen und neue Situationen, sodass es nie wirklich langweilig wird. 

Vor ein paar Tagen kam ein Mädchen auf mich zu. Sie erzählte, dass sie ganz begeistert Tschick von Wolfgang Herrndorf gelesen hat und nun ein ähnliches Buch sucht. Kurze Zeit später hat sie den Laden mit zwei Büchern verlassen. Eins davon war Eine Woche, ein Ende und der Anfang von allem.

- Bücher, die mich die letzten Tage begleitet haben -

Neben dem Arbeiten habe ich leider nur wenig Zeit zum Lesen gefunden. Abends war ich oft zu müde und so sind mir oft schon nach ein oder zwei Seiten die Augen zugefallen. Aktuell lese ich Nachts schwimmen von Sarah Armstrong, das am 27. Juli im Diana Verlag erscheint. Nach Veröffentlichung wird es dann vermutlich eine Rezension von mir geben.



- Bücher, die bei mir eingezogen sind -

Am Freitag habe ich den Feierabend mit dem Kaufen von Büchern eingeläutet. Ich spüre schon deutlich, welche "Gefahr" von einer Ausbildung im Buchhandel ausgeht. Ständig entdeckt man Bücher, die noch unbedingt gelesen werden wollen. Ist einfach so! Von Robert Betz habe ich schon öfters gehört und so musste nun mal ein Buch von ihm mit. Entschieden habe ich mich für Raus aus den alten Schuhen. Ich habe bisher noch nichts in dieser Richtung gelesen, bin aber umso gespannter auf diese Erfahrung und was mir das Buch geben wird. Das zweite Buch, das ich mitgenommen habe, ist Mind Games. Die Gelöscht-Trilogie will ich schon seit gefühlten Ewigkeiten lesen. Jetzt wird es aber doch erstmal ihr neuestes Werk.

Wenn im Pausenraum mehrere Regale mit Leseexemplaren stehen ist klar, dass man nicht allzu lange widerstehen kann. Deshalb habe ich mir diese Woche Und plötzlich klopft mein Herz mit nach Hause genommen. Es erscheint am 08.September und verspricht eine schöne, herzerwärmende Geschichte. Ein Buch, das sowieso schon auf dem Wunschzettel stand, wird wahrscheinlich direkt im Anschluss an Nachts schwimmen gelesen. Wohin du auch gehst aus dem Fischer Verlag darf ab dem 23.Juli den Buchmarkt erobern. 



- Lesestoff für den Wunschzettel -

Von diesem Titel geht schon allein wegen des Covers ein Strahlen aus, dem ich mich nicht entziehen kann. Der Satz "Ein magischer Sommer am Meer" und die Tatsache, dass die Mutter des Protagonisten jede freie Minute zum Lesen nutzt, sprechen absolut für das Buch. Jetzt muss ich nur noch den passenden Moment abfangen, um mit Der Glühwürmchensommer abzutauchen!



- Lesenswertes aus der Bloggerwelt -

Zeit zum Stöbern hatte ich überhaupt keine. Aber heute erst habe ich einen wundervollen Rückblick entdeckt, den ich euch nicht vorenthalten möchte. Die Person hinter dem Blog Fruehlingsmaerchen kenne ich vor allem via Instagram und Twitter. Unbedingt vorbeischauen - es lohnt sich!


Nina hat einen aussagekräftigen Beitrag verfasst, den ich so voll unterschreiben kann. Wer Bücher liebt, sollte auch genau das lesen dürfen, was ihm Spaß bereitet und worauf er Lust hat. Punkt!


Wahrscheinlich werde ich heute im Laufe des Tages noch ein bisschen Zeit auf diversen Lieblingsblogs verbringen und schauen was ich alles verpasst habe. So kann ich euch vielleicht schon nächste Woche mehr lesenswerte Beiträge ans Herz legen!

Verratet mir doch, ob ihr eins der Bücher bereits kennt oder was bei euch diese Woche so los war!



Kommentare:

  1. Wow, vielen Dank für die Erwähnung meines Posts! :D "Der Glühwürmchensommer" klingt nach einem wirklich großartigen Buch, das muss ich mir sofort mal genauer ansehen. Hab noch einen schönen und gemütlichen Sonntag! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch liebe Liesa :)
      Und da bin ich ganz deiner Meinung! Solltest du es lesen, unbedingt berichten ;)

      Wünsche dir auch noch einen schönen Sonntagabend! :)

      Löschen
  2. Hey Juliana :)

    Das klingt ja nach einer aufregenden Woche :) "Wohin du auch gehst" ist auch diese Woche bei mir eingezogen und ich bin schon richtig gespannt drauf :) Mind Games steht auch auf meiner Wunschliste, daher bin ich auf deine Meinung dazu gespannt.

    Liebe Grüße
    Tatze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tatze,

      aufregend trifft es in der Tat ziemlich gut :)
      Bei "Wohin du auch gehst" bin ich mir ziemlich sicher, dass uns eine wunderschöne Geschichte erwartet. Allein die ersten Sätze lesen sich schon gut. Spricht ja oft schon für das Buch :)

      Liebe Grüße
      Juliana

      Löschen
  3. Huhu liebe Juliana! :)

    Mind Games habe ich auch gerade gelesen und fand es wirklich toll. Jetzt muss natürlich auch die Gelöscht Trilogie mal bei mir einziehen. ;) Ich wünsch dir viel Spaß mit dem Büchlein! Der Glühwürmchensommer hat wirklich ein tolles Cover ... sieht nach der perfekten Strandlektüre aus. :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da es gerade so ruhig auf meinem Blog ist, freue ich mich umso mehr über deinen Kommentar liebe Nina :) schön zu wissen, dass doch noch jemand vorbeischaut ;D

      Die Gelöscht Trilogie steht bei mir schon ewig auf der Wunschliste. Muss ich auch wirklich mal angehen. Aber zuerst Mind Games. Bin leider noch gar nicht dazu gekommen, hoffe ich schaffe es bald :)

      Liebste Grüße
      Juliana <333

      Löschen