27. April 2015

{Wunsch der Woche} "Honigtot" von Hanni Münzer


Beim Wunsch der Woche handelt es sich um ein Buch, das gerade die Nummer 1 auf eurer Wunschliste ist. Bei mir gibt es solche Bücher öfters. Bücher, für die ich am liebsten auf der Stelle in die nächste Buchhandlung rennen würde, um gleich darauf meine Nase in die Seiten zu stecken und es am liebsten in einem Rutsch durchzulesen. Es kann sich hierbei um eine Neuerscheinung handeln, ebenso gut kann es aber auch ein Buch sein, das bereits vor Jahren erschienen ist.

Platz 1 meiner Wunschliste



Mit einem Klick auf das Cover gelangt ihr zur Verlagsseite!

Wie weit geht eine Mutter, um ihre Kinder zu retten?
Wie weit geht eine Tochter, um ihren Vater zu rächen?
Wie kann eine tiefe, alles verzehrende Liebe die Generationen überdauern und alte Wunden heilen?

Als sich die junge Felicity auf die Suche nach ihrer Mutter macht, stößt sie dabei auf ein quälendes Geheimnis ihrer Familiengeschichte. Ihre Nachforschungen führen sie zurück in das dunkelste Kapitel unserer Vergangenheit und zum dramatischen Schicksal ihrer Urgroßmutter Elisabeth und deren Tochter Deborah. Ein Netz aus Liebe, Schuld und Sühne umfing beide Frauen und warf über Generationen einen Schatten auf Felicitys eigenes Leben.



Die einleitenden Fragen im Klappentext dieses Buches sprechen mich sofort an. Klar, dass mich die Antworten interessieren und ich wissen möchte, welche berührende Geschichte sich dahinter verbirgt. Deshalb ist Honigtot auch ziemlich schnell auf meiner "Wunschliste" gelandet. Ein aufschlussreiches Interview mit der Autorin trägt zusätzlich zur Neugierde bei. Ich erhoffe mir eine faszinierende Familiengeschichte, die mich nachdenklich stimmt und mitnimmt in die erbarmungslose Zeit des 2.Weltkrieges. 

Welches Buch ist gerade euer persönlicher Herzenswunsch?



Kommentare:

  1. Hallo Juliana,

    bei deiner Aktion kann die WL nur länger werden. Vor allem, wenn du solche Bücher vorstellst. Es klingt nach einer recht guten Lektüre und grad die Nachkriegszeit finde ich persönlich auch sehr interessant.

    Das ist mein Wunsch der Woche, mal wieder eine Dystopie:

    http://zeit-fuer-neue-genres.blogspot.co.at/2015/04/wunsch-der-woche-31-memento-der.html

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      wem sagst du das...meine eigene WL wird ja auch von Tag zu Tag immer länger ;)

      Eine Dystopie hatte ich schon lange nicht mehr, komm gleich mal bei dir vorbeischauen.

      Liebe Grüße
      Juliana

      Löschen
  2. Das Buch steht bei mir auch ganz oben auf meiner Wunschliste!!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wieder scheinen wir uns einig zu sein Martina :) das Buch muss gelesen werden!

      Liebe Grüße
      Juliana

      Löschen