21. Dezember 2014

Lasst uns Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern!


Es ist soweit!
Heute legt der Blogger Advent sowohl bei mir als auch bei Steffi einen Zwischenstopp ein.
Wenn ihr nochmal nachlesen möchtet, worum es beim Blogger Adventskalender geht, erhaltet ihr hier alle relevanten Informationen. Feststeht, dass der gesamte Erlös an das Kinderhospiz Regenbogenland in Düsseldorf gespendet wird!

Auktion



Kommen wir zur wohl wichtigsten Frage des heutigen Tages.

Auf welche Bücher darf heute fleißig geboten werden? 


Wie bereits angekündigt bewegen wir uns heute in einem Genre, das ich ganz besonders zu schätzen weiß und das mir immer wieder aufs Neue viele spannende Stunden beschert. Die folgenden vier Titel habe ich selbst bereits gelesen, weshalb ich mich umso mehr freue, sie euch präsentieren zu dürfen. Ersteigert werden selbstverständliche neue, signierte Exemplare! Falls ihr euch zuvor ein genaueres Bild vom Inhalt machen möchtet, verlinke ich euch kurz zusätzlich meine Rezensionen...

Rezension zu "Hotline"
Rezension zu "Ein dunkler Sommer"
Rezension zu "Heilbronn 37°"
Rezension zu "Leide!"

An dieser Stelle geht auch nochmal ein riesiges DANKESCHÖN an Thomas, Jutta, Henrike und Siegfried sowie all die anderen Autoren und Verlage, die uns fleißig unterstützen!


Die Gebote können unten in den Kommentaren in 0,50 € Schritten abgegeben werden.
Die entsprechenden Bankdaten bekommt ihr dann am Ende per E-Mail mitgeteilt.

Buch Nr. 1
"Hotline" von Jutta Maria Herrmann

Mindestgebot
5 €

Buch Nr. 2
"Ein dunkler Sommer" von Thomas Nommensen

Mindestgebot
5 €

Buch Nr. 3
"Heilbronn 37°" von Henrike Spohr

Mindestgebot
5 €

Buch Nr. 4
"Leide!" von Siegfried Langer

Mindestgebot
5 €

Alle Bücher jeweils zzgl. Versandkosten! Grundsätzlich kann jedes dieser Bücher als Büchersendung für 1 € verschickt werden, solltet ihr aber eine andere Versandart wünschen, dann teilt uns das bitte gleich mit, am besten unten in den Kommentaren bei eurem Höchstgebot!

Zeitgleich könnt ihr heute bei Steffi diese hübschen Bücher ersteigern. Von "Broken Dolls" war ich selbst mehr als begeistert. Gleiches gilt für "Blutsommer". Beide kann ich uneingeschränkt empfehlen! "Blutdämmerung" und "Das Programm" klingen aber ebenfalls sehr vielversprechend. Also hopp hopp, anschließend schnell rüber huschen und auch dort bieten, bieten, bieten! :)


Interview mit...



Thomas Nommensen

1. Welcher Film gehört für dich in die Weihnachtszeit? Ohne Wenn und Aber: „Ist das Leben nicht schön?“ von 1946 mit James Stewart und Donna Reed. Ich habe ihn sicher schon zwanzig Mal gesehen und er ist Pflichtprogramm am „Heilig Abend“. Fast genauso alt und ebenfalls so kitschig, dass er nur zur Weihnachtszeit passt: „Drei Männer im Schnee“ nach dem Roman von Erich Kästner. Und natürlich Tim Burtons großartiges „Nightmare Before Christmas“.

2. Was ist dein liebster Weihnachtsbrauch? Ganz klassisch: Dass die Familie an Heiligabend zusammenkommt – und dann muss es noch Kartoffelsalat mit Würstchen geben …

3. Welchen Weihnachtssong hast du gern im Ohr und bei welchem würdest du lieber wegrennen? Ich liebe das Jazzalbum „It’s snowing on my piano“ von Bugge Wesseltoft. Mit seiner Tochter auf dem Schoß hat Wesseltoft, sonst als Grenzgänger zwischen Jazz und elektronischer Musik bekannt, im Studio einfach über Weihnachtslieder und alte norwegische Volksweisen improvisiert – um eine Weihnachtsplatte aufzunehmen, die auch seiner Tochter gefallen würde. Weglaufen? Ok, wenn „Last christmas“ von Wham in Endlosschleife läuft, dann renne ich

4. Wenn dein Buch in der Weihnachtszeit spielen würde, wäre dein Protagonist ein Weihnachtsmuffel oder ein Weihnachtsfan? Mein aktueller Roman heißt zwar „Ein dunkler Sommer“, in einer Rückblende wird aber auch eine Weihnachtsszene beschrieben: Kommissar Arne Larsen, der nach dem Tod der Mutter mit seinem Vater das Weihnachtsfest verbringt. Larsen ist eher ein Weihnachtsmuffel, doch die Intensität der Situation macht das Fest für ihn in dem Jahr zu einem besonders eindringlichen Erlebnis.

Jutta Maria Herrmann

1. Welcher Film gehört für dich in die Weihnachtszeit? "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Ein tschechischer Film von 1972, den ich mir immer wieder anschauen kann. Wie übrigens alle tschechischen Kinderfilme aus der Zeit. Allen voran "Pan Tau".

2. Was ist dein liebster Weihnachtsbrauch? Die Kerzen am Weihnachtsbaum anzünden und danach die Wunderkerzen: Die Tanne ein einziges glitzerndes Funkeln und Leuchten. Das hat mein Vater immer gemacht, kurz bevor er uns zur Bescherung ins Wohnzimmer gerufen hat.

3. Welchen Weihnachtssong hast du gern im Ohr und bei welchem würdest du lieber wegrennen? Wenn im Radio zum x-ten Mal "Last Christmas" geduldet wird, stellen sich mir alle Haare und ich renne laut schreiend weg. Mir gefallen die deutschen Weihnachtslieder, und ich singe sie auch gerne laut mit - nicht immer zur reinen Freude meiner Umgebung. Besonders schön finde ich "Süßer die Glocken nie klingen". Und natürlich: "Whithe Christmas" von Bing Crosby - das muss einfach sein.

4. Wenn dein Buch in der Weihnachtszeit spielen würde, wäre dein Protagonist ein Weihnachtsmuffel oder ein Weihnachtsfan? Die drei Jungs sind eher Weihnachtsmuffel. Aber Paula ist das genaue Gegenteil. Sobald die Adventszeit eingeläutet ist, schmückt sie die ganze Wohnung weihnachtlich und backt Plätzchen. Hinter ihrem Rücken machen sich Chris, Rick und Konrad ein bisschen lustig darüber, aber insgeheim finden sie es auch total gemütlich, wenn dann überall Kerzen brennen, es nach Tannennadeln und selbst gebackenen Plätzchen duftet. Die sie natürlich schneller wegfuttern, als Paula sie backen kann. Besonders lieben sie Paulas Nussmakronen. Nur gegen einen Tannenbaum haben sich die Jungs bisher erfolgreich zur Wehr gesetzt. Ich schätze, das wird  sich aber änderen, sobald das Baby da ist ;)

Henrike Spohr

1. Welcher Film gehört für dich in die Weihnachtszeit? Die Muppets Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens. Die find ich einfach so fantastisch. Dieser Film gehört für mich unbedingt zur Weihnachtszeit.

2. Was ist dein liebster Weihnachtsbrauch? Ich backe am liebsten den ganzen Tag Plätzchen und höre dazu Weihnachtsmusik und dann wird natürlich mit den Kindern gebastelt. Kerzen, die gehören auch dazu ...

3. Welchen Weihnachtssong hast du gern im Ohr und bei welchem würdest du lieber wegrennen? Um Weihnachten rum werd ich da absolut sanftmütig und mir gefallen grundsätzlich alle Weihnachtssongs. Von Last Christmas bis Let ist snow von Dean Martin. Das ist mein absoluter Lieblingsweihnachtssong! Einfach wunderbar ...

4. Wenn dein Buch in der Weihnachtszeit spielen würde, wäre dein Protagonist ein Weihnachtsmuffel oder ein Weihnachtsfan? Tamara wäre ein Weihnachtsmuffel, Paul ein Fan, Anna auch und Andreas sowieso! Nur Cordes nicht, weil, ... so ganz ohne Familie ;)

Siegfried Langer

1. Welcher Film gehört für dich in die Weihnachtszeit? 'Schöne Bescherung', mit Chevy Chase.
Hier entlang zu weiteren Infos...

2. Was ist dein liebster Weihnachtsbrauch? Ach, ich bin bei Feierlichkeiten immer recht flexibel.

3. Welchen Weihnachtssong hast du gern im Ohr und bei welchem würdest du lieber wegrennen? Im Moment habe ich ständig 'Mary's Boy Child' im Ohr. Ich singe in einem Showensemble (www.joyofvoice.de) und darf den Titel im Dezember noch einige Male als Solo vortragen.

Es gibt kein Weihnachtslied, vor dem ich davonrennen würde; außer, es wird schlecht vorgetragen.

4. Wenn dein Buch in der Weihnachtszeit spielen würde, wäre dein Protagonist ein Weihnachtsmuffel oder ein Weihnachtsfan? Niklas Steg gefällt Weihnachten, er hat schöne Erinnerungen an seine Kindheit und die Feste mit seinen Eltern; Sabrina Lampe würde eher versuchen, das ganze Tamtam zu ignorieren. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ihr das gelingen würde...

Teilnahmebedingungen



Der Teilnehmer muss über 18 Jahre sein, oder eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorzuweisen haben.

Teilnahmeschluss ist Mitternacht des darauffolgenden Tages.
(22.12.2014)

Der Versand erfolgt an Teilnehmer aus Deutschland. Gegen einen kleinen Versandaufpreis wird auch in andere Länder verschickt.

Um erfolgreich bieten zu können, hinterlegt bitte eine gültige eMail Adresse, unter der wir den jeweils Höchstbietenden erreichen können.

Die Daten der Teilnehmer werden nicht gespeichert und lediglich zu Versandzwecken benutzt. Die Adresse des Höchstbietenden wird nach Versand umgehend gelöscht.

Der Versand erfolgt, nachdem das Geld auf unserem Spendenkonto eingegangen ist.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für Pakete, die auf dem Postweg verloren gehen wird keine Haftung übernommen.

So geht es weiter...





Los geht´s...

Allerliebste Grüße
Juliana


Kommentare:

  1. Buch Nr. 1
    "Hotline" von Jutta Maria Herrmann

    AntwortenLöschen
  2. Buch Nr. 2
    "Ein dunkler Sommer" von Thomas Nommensen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachdem ich mich heute bei euch ja mal gar nicht entscheiden kann, nehm ich mal Ein dunkler Sommer, weil hier noch keiner Angefangen hat :D und lege los mit den 5,50 Euro. glg franzi (franziska.schoenbach@gmail.com)

      Löschen
    2. 6 € - katzcha1980@googlemail.com

      Löschen
    3. phu da hat ich ja grad noch mal glueck. Ich wills zwar schon, aber ich hatte schon zwei Pakete ersteigert inklusive das bei Steffi gestern wies aussieht...so viel kann ich mir eigentlich gar nicht leisten :D:D Aber bei nem guten zwecks, muss man ja schon mal bieten :)

      Löschen
  3. Buch Nr. 3
    "Heilbronn 37°" von Henrike Spohr

    AntwortenLöschen
  4. Antworten
    1. 5 EUR
      Liebe Grüße von angi(at)beastybabe(.)de

      Löschen
    2. 6 € - katzcha1980@googlemail.com

      Löschen