30. Dezember 2014

Ein Notizbuch für schöne Momente und zwei gegensätzliche Neuzugänge...


Hallo ihr Lieben,

nun neigt sich das Jahr 2014 endgültig dem Ende zu. Ein bisschen sentimental und nachdenklich wird man da ja schon. Daher werde auch ich die kommenden Tage einen Blick zurück werfen und euch meine Lieblingsbücher präsentieren. Um welche es sich dabei handelt, stand für mich sofort fest. Dazu dann aber bald mehr.

Heute möchte ich euch erst einmal meine letzten Neuzugänge für den Dezember zeigen. Vom Verlag habe ich "In der Stille der Tod" zugeschickt bekommen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön dafür! Von der Autorin selbst habe ich bisher noch nichts gelesen oder gehört. In den Niederlanden scheint sie sich als Autorin von Kriminalromanen aber bereits einen Namen gemacht zu haben. Und die Gestaltung des Covers lässt darauf schließen, dass das Buch perfekt in die kalte Jahreszeit passt.

Asli Verkallen meldet ihren Mann Richard bei der Polizei als vermisst. Die junge Frau ist vollkommen aufgelöst. Hatte ihr Mann einen Unfall? Wurde er Opfer eines Verbrechens? Oder hat er wirklich eine Geliebte, mit der er durchgebrannt ist, wie die Polizei vermutet? Mit einem Mal geraten alle Gewissheiten in Aslis Leben ins Wanken. Doch ihre größte Sorge gilt ihrem Sohn: Keja ist dreizehn Jahre alt, Autist und kam ohne Gehör zur Welt. Wer würde ausgerechnet ihm den Vater nehmen? Ein vorsätzliches Verbrechen scheint undenkbar. Eine erste Spur führt Kommissar Paul Vegter und seine Kollegen zu Gemma van Son, mit der Richard tatsächlich viele Jahre ein Verhältnis hatte. Diese leugnet jedoch alles. Sie scheint etwas zu verbergen …

"Einfach unvergesslich" habe ich ganz spontan in der Buchhandlung mitgenommen. Zwar hatte ich es mir gedanklich bereits notiert und wollte es aufgrund der positiven Rezension von Steffi unbedingt lesen, aber es stand nicht unbedingt an allererster Stelle. Als ich es aber in der Hand hatte, konnte ich doch nicht widerstehen und bin schon sehr gespannt, ob es auch für mich eine unvergessliche Geschichte sein wird.

Neuerdings weiß Claire nicht mehr, welcher Schuh zu welchem Fuß gehört. Oder wie das orangefarbene Gemüse heißt, das auf dem Herd köchelt. Und manchmal geht sie im Pyjama spazieren. Sie weiß, dass das nicht normal ist. Und so schreibt sie, noch bevor die letzte Erinnerung verblasst, all die großen und kleinen Momente der vergangenen Jahre nieder. Wohl wissend, dass diese Gedankenschnipsel schon bald das Einzige sein werden, was ihrer Familie von ihr bleibt. Dabei gibt es noch so viel zu erledigen: Sie muss sich mit ihrer Tochter versöhnen und ihrem Mann zeigen, wie sie die Lieblingslasagne ihrer Kinder zubereitet. Sie muss ein letztes Mal leben, frei sein, sich vielleicht auch neu verlieben. Denn wenn die Zeit davonrennt, ist jede Minute kostbar.

Zum Schluss durfte gestern noch ein ganz besonderes Buch bei mir einziehen. Eigentlich mangelt es mir nicht an Notizbüchern. Da haben sich mit der Zeit einige angesammelt, die sich in verschiedenen Ecken stapeln und sehnsüchtig darauf warten mit Inhalten gefüllt zu werden. Und trotzdem konnte ich es nicht lassen. Schließlich hatte ich noch einen Gutschein parat, der sinnvoll eingesetzt werden wollte. Also habe ich mir kurzerhand ein weiteres wunderschönes Paperblanks Notizbuch zugelegt. In dieses möchte ich nicht nur meine gelesenen Bücher eintragen, sondern gleichzeitig andere schöne Momente festhalten. Das Beste ist, dass ich dies mit meinem neuen Füller machen kann, den ich zum Geburtstag von meinem Liebsten bekommen habe. 

Habt ihr euch auch schon ein ganz besonderes Notizbuch für das kommende Jahr bereit gelegt?

Allerliebste Grüße
Juliana



Kommentare:

  1. Hey =)

    Da ich dieses Jahr mehrer Kalender bekommen habe, werde ich einen nur für den buchigen Kram benutzen, also Neuerscheinungen, Aktionen, Blogplanung etc.
    Da habe ich auch einen von Paperblanks, sogar aus der gleichen Serie wie du, nur nicht mit Franz Kafka, sonder Edgar A. Poe ;)

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mikki,

      den von Edgar A. Poe hatte ich auch in der Hand :) die sehen schon wahnsinnig toll aus!

      Liebe Grüße
      Juliana

      Löschen
  2. Wow, das Notizbuch sieht wirklich sehr schön aus, also viel Spaß bei Seitenfüllen ;) Ich bin auch schon gerade fleißig am Jahresrückblick schreiben und bin schon gespannt auf deine Jahreshighlights ☺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, den werde ich ganz bestimmt haben :)
      Wahrscheinlich werde ich mich gleich noch an den Rückblick mit meinen Favoriten setzen, sodass er dieses Wochenende noch online gehen kann ;)

      Deinen werde ich mir auf jeden Fall auch noch anschauen!

      Liebe Grüße
      Juliana

      Löschen
  3. Mh nööö :P
    Nur 2 Kalender *hüst*
    Bin aber auch so ein Notizbuchsammler... nur meist verstauben die erstmal einige Zeit, bevor ich sie wieder zur Hand nehme und mit Worten fülle :D
    Jetzt hab ich ja ein sketchnote Buch zum üben und eines zum Kritiken beiwohnen.
    Da müssen die Seiten nur blanko sein, was ja bei dem meisten schönen Notizbüchern leider nicht der Fall ist :(

    Guten Rutsch wünsch ich dir morgen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie kommst du mit 2 Kalendern klar?! :D stehe nämlich auch vor dem Problem, bin aber doch eher der Typ für einen :)

      Von Paperblank gibt es aber auch einige sehr schöne. blanko :)

      Löschen
  4. Huhu Juliana! :)
    Ich LIEBE Notizbücher! Da geht es mir also ganz ähnlich wie dir. Ich muss immer mal wieder zugreifen, wenn ich ein tolles Notizbuch entdecke, aber beim sinnvollen Füllen habe ich dann so meine Probleme :D Trotzdem wunderschön und einfach unverzichtbar <3
    Und die beiden Bücher gefallen mir auch gut. "Einfach unvergesslich" ist mir schon mehrmals ins Auge gefallen. "In der Stille der Tod" sagt mir nichts, aber das hört sich wirklich spannend an! Ich wünsche dir viel Spaß beim Schmökern! ;)
    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Sarah,

      was diese Notizbücher immer an sich haben, dass man sie unbedingt haben muss :D
      Beim sinnvollen Füllen habe ich nach einer Weile auch oft so meine Probleme, aber ich hoffe einfach mal, dass das 2015 besser klappt :)

      Dankeschön :)

      Liebste Grüße
      Juliana

      Löschen
  5. Hallöchen Juliana :)

    Sehr, sehr schönes Notizbuch :o Und 'einfach unvergesslich' habe ich auch noch auf meinem SuB liegen.. :)

    Wünsche dir einen guten Rutsch morgen..

    Liebe Grüße,
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jessi,

      ich hoffe du hattest auch einen tollen Start ins neue Jahr!

      Liebe Grüße
      Juliana :)

      Löschen
  6. Tolle Neuzugänge - vor allem der Krimi spricht mir irgendwie an, dabei ich das normalerweise nicht unbedingt mein Genre. Da bin ich mal auf die Rezension gespannt! Aber auch das Paperblanks-Notizbuch ist eine Augenweide <3 Ich hab mir erst wieder einen Kalender von der Marke zugelegt. Es ist so toll, auf diesem wertigen Papier zu schreiben. Für den Zweck wollte ich mir auch endlich wieder einen schönen Füller zulegen, ich kann deine Euphorie also absolut nachvollziehen! :D
    Ich wünsch dir einen guten Rutsch! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist sooooo ein geniales und schönes Gefühl wieder mehr mit Füller zu schreiben :) da macht es grad noch mehr Spaß!

      Silvester haben wir ja nun erfolgreich hinter uns gebracht :D jetzt kann das neue Jahr kommen! Hoffe du hattest auch einen schönen Start!

      Löschen
  7. Hallo Juliana,

    das Notizbuch ist sehr schön, schaut richtig edel aus. Wahrscheinlich ist's nur sehr schwer, oder?

    Ich habe so ein witziges Notizbuch, auf dem steht "Nichts" - das will ich für 2015 verwenden.

    Liebe Grüße & guten Rutsch!
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      das Gewicht ist mir bisher nicht negativ aufgefallen :) geht also.

      "Nichts" ist auch nicht schlecht :D

      Liebe Grüße
      Juliana

      Löschen
  8. Halli Hallo,

    ein Paperblanks Notizbuch. Wie ich die Teile liebe *seufz*
    An denen kann ich bei Thalia und Co nie vorbei gehen ohne zu schauen, ob es ein besonders schönes gibt, was ich unbedingt haben muss :)
    Liebst Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Hannah,

      die sehen echt wunderschön aus! Können sich sehen lassen :)

      Liebe Grüße
      Juliana

      Löschen