20. Juli 2014

SuB am Samstag # 3

Ein Tag später, aber hier kommt er, der SuB am Samstag :) mittlerweile wird es immer "schwieriger" drei Bücher vom SuB auszuwählen. Auch wenn er nach wie vor sehr sehr groß ist, ist die Entscheidung nicht mehr ganz so einfach wie zu Beginn. Trotzdem habe ich aber wieder drei Bücher gefunden, die schon lange gelesen werden wollen.



"Hannes" steht wirklich schon seit einer gefühlten Ewigkeit ungelesen im Regal. Dabei hatte ich es zwischenzeitlich schon mal ausgeliehen. Soweit ist es nämlich schon. Dass man die eigenen ungelesenen Bücher ausleiht und mit einer Leseempfehlung zurück bekommt. Und trotzdem hat man sie dann lange Zeit danach immer noch nicht selbst gelesen :D verrückt ist das! 

"Verschlungene Wege" hatte ich zwischendurch schon von meinem SuB verbannt. Da dachte ich, dass ich das eh nie lesen werde. Wahrscheinlich war das zu einer Zeit, in der ich in Fantasy- oder Thriller-Stimmung war :D naja, auf jeden Fall habe ich es dann doch wieder zu den anderen Büchern ins Regal gestellt. Von Nora Roberts habe ich bisher nur zwei oder drei Bücher gelesen. Die haben mir aber eigentlich ganz gut gefallen. Also wär es vielleicht doch mal wieder an der Zeit einen Versuch zu starten.

Von Khaled Hosseine wurde mir schon mehrfach vorgeschwärmt. Und ich möchte wirklich schon lange endlich mal was von ihm lesen. Immerhin liegen ja auch zwei seiner Werke auf meinem SuB. "Drachenläufer" ist eines davon. Sogar der Film steht bei mir im Regal. Aber beides wurde bisher weder gelesen noch angeschaut. 

Falls ihr auch Lust habt beim SuB am Samstag mitzumachen, dann schaut doch einfach mal bei Frau Hauptsachebunt vorbei :)

Was sagt ihr zu den drei SuB Kandidaten? 
Top oder Flop?


Kommentare:

  1. Die Anekdote zu "Hannes" ist echt lustig! *lach* So geht es natürlich auch, irgendwie ein Sinnbild der tragischen Komik eines Buchliebhabers! :D

    "Drachenläufer" soll ja wirklich ein ganz tolles Buch sein, was man so hört!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings :D ist schon komisch und irgendwie auch nicht ganz normal :D

      Hab auch schon so viel gutes gehört. Das sind diese ganz besonderen Bücher, die man eigentlich so gerne lesen möchte, sich aber ständig irgendwelche Neuerscheinungen dazwischen schieben.

      Löschen
  2. Nora Roberts!
    Aber auch nur, weil sie auch als J.D.Robb so super Bücher schreibt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt :) von ihr als J.D. Robb habe ich vor Jahren auch mal was gelesen. Allzu genau kann ich mich aber gar nicht mehr daran erinnern.

      Löschen
  3. Drachenläufer musste ich damals in der Schule lesen. War nicht so schlecht, wie anfangs vermutet. Natürlich haben wir alle gestöhnt als unsere Lehrerin mit dem Buch ankam, aber im Nachhinein war es wirklich nicht schlecht :D
    Liebste Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das nenn ich doch mal eine sehr sehr tolle und interessante Schullektüre, wenn ich daran denke was wir so alles lesen mussten :D da hätte ich so ein Buch auf alle Fälle vorgezogen!
      Scheint ne tolle Lehrerin gewesen zu sein ;)

      Löschen