17. Mai 2015

Viellese-Sonntag # 1
Bewusst Lesezeit genießen!


Da mein Plan für heute sowieso ganz viel Lesezeit beinhaltet, habe ich mich spontan dazu entschlossen bei dem Lesemarathon von Patrizia und ihrer WG-Mitbewohnerin einzusteigen. Alle zwei Stunden soll es ein kleines Update geben. Die Zeiten werde ich wahrscheinlich nicht richtig einhalten können. Heute Mittag geht es nämlich noch auf einen Spargelhof zum Essen.

Leseplanung


Da ich jetzt auch schon etwas verspätet starte, springe ich gleich schnell zur Kaffeemaschine, um dann gemütlich mit dem Lesen zu beginnen. Mein Ziel ist es You - Du wirst mich lieben zu beenden (noch 51 Seiten) und anschließend das eBook zu Das Mädchenopfer (526 Seiten) zur Hand zu nehmen, das Steffi und ich ab heute gemeinsam lesen. Mal sehen, wie weit ich komme. Gut möglich, dass ich heute Abend dann noch etwas Lesezeit dranhänge...

Updates 


Nun schaffe ich es auch endlich die ersten Updates nachzuholen. Wie schon vermutet, wird mein Lesesonntag wohl hauptsächlich abends stattfinden. Aus dem Spargelhof wurde dann der Flammkuchenhof, was aber auch sehr, sehr lecker war. Was den Lesestand betrifft habe ich vorhin immerhin mein aktuelles Buch beendet. Gleich geht es mit Das Mädchenopfer und einem leckeren Eis als Nachtisch weiter. Folgende Fragen wollen noch kurz beantwortet werden...

Wo befindest Du Dich? An welchem Ort spielt das Buch, das Du gerade liest?

Der Handlungsort in dem Thriller Das Mädchenopfer wird Edinburgh sein. Ich selbst befinde mich im Wohnzimmer auf der Couch. Hauptsache schön gemütlich, mit vielen Kissen und Decke. 

Stell Dir vor das Buch würde verfilmt werden. Wie müsste die Person sein, die die Hauptrolle spielt ? Hast Du einen konkreten Schauspieler vor Augen ? Was hälst Du generell von Buchverfilmungen ?

Bei dieser Frage möchte ich mich auf You - Du wirst mich lieben beziehen, das ich vorhin fertig gelesen habe. Edward Norton könnte ich mir wunderbar in der Hauptrolle vorstellen. Joe, der Hauptprotagonist, ist wirklich ein Fall für sich. Ein ganz merkwürdiger, spezieller Zeitgenosse. Sehr unberechenbar und vernarrt. Da fällt mir gerade gar kein passendes Wort ein, das seinen Charakter richtig beschreibt.

Was Buchverfilmungen betrifft war ich lange Zeit eher skeptisch eingestellt. Was einfach auch daran lag, dass ich wenig gute Buchverfilmungen kannte. Und wie jeder begeisterte Leser weiß, ist das Buch ja meist doch immer besser als der Film. In letzter Zeit hat sich das jedoch etwas geändert. Zum Beispiel mochte ich die Verfilmung von Das also ist mein Leben wirklich gerne.Und die von Gone Girl oder Die Bücherdiebin fand ich ebenfalls ausgesprochen gelungen.

Bist du ein Lesezeichennutzer oder ein Eselohrenknicker? Zeig uns doch auch mal ein paar deiner Lesezeichen! 

Eselohren werden bei mir nicht geknickt. Da muss schon immer ein Lesezeichen her. Wobei es auch gerne einfach mal ein Notizzettel oder Ähnliches sein kann. Was eben gerade griffbereit herumliegt. Ein Bild werde ich später noch einfügen. Jetzt wird gelesen!


Am liebsten sind mir wohl Fotos von der Familie, Freunden und dem Herzmann, die mich dann zusammen mit den Büchern überall hin begleiten. Aber auch Postkarten oder Sticky Bookmarks verwende ich gerne.

Acht Stunden Lesezeit sind vorbei, was wurde geschafft? 

An acht Stunden komme ich nicht mal annähernd ran. Wie das oft so ist. Wenn man sich vornimmt viel zu lesen, kommt es doch ganz anders als gedacht. Trotzdem bin ich froh, dass ich das Buch von Caroline Kepnes beenden konnte und ein neues Buch angefangen habe. Hier wurde ich nach den ersten zwei Kapiteln jedoch vorerst von meinem Tablet ausgebremst. Akku leer. Das kann einem auch nur bei eBooks passieren! Nach einer unfreiwilligen Pause ging es aber dann weiter und so bin ich mittlerweile bei Kapitel 6 angekommen.




Kommentare:

  1. Juhu :)

    Wie schön, dass du auch mitmachst! Bin gespannt, wie du YOU fandest. Das sieht man ja in letzter Zeit doch recht häufig :)

    Und ganz viel Spaß beim Spargelhof! Spargel ist immer gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie du siehst läuft bei mir sowas nie nach Plan :D aber jetzt habe ich es auch endlich geschafft die Fragen zu beantworten :)

      Der Spargel war übrigens sehr lecker, macht sich auch auf Flammkuchen gut :)

      Löschen
  2. Ach schade, das ist völlig an mir vorbei gegangen. Menno. :( Dabei hätte ich gestern echt ein bisschen mehr Lesezeit vertragen können. Wobei: Ich habe den Sonntag dazu genutzt, hier mal klar Schiff zu machen. Außerdem musste mein Kleiderschrank dran glauben. Hatte gestern endlich mal die Muße ein paar (viele) Sachen auszumisten und wieder alles ordentlich zu machen. Da blieb dann zwar nicht mehr viel Zeit für meine derzeitige Lektüre, aber dafür finde ich jetzt alles wieder. ;)
    Hab eine schöne Woche.
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der nächste Sonntag, an dem fleißig gelesen werden darf, kommt bestimmt liebe Kitty :)
      Wenn einen schon mal die Motivation packt, muss man dem auch nachgehen. also absolut verständlich :D

      Liebe Grüße und dir auch noch eine wunderschöne Woche
      Juliana <3

      Löschen