2. Mai 2015

Literaturplausch # 4

organisiert von Frau Hauptsachebunt

Obwohl heute nicht Dienstag ist, möchte ich den Literaturplausch diese Woche nur sehr ungerne unter den Tisch fallen lassen. Deshalb kommt er eben wieder etwas verspätet. Aber das ist ja auch nicht weiter schlimm. Schließlich lässt es sich auch am Wochenende wunderbar über Bücher plauschen.

#reading

Derzeit lese ich Vielleicht morgen von Guillaume Musso (bei dem ich regelmäßig an der Aussprache des Vornamens scheitere). Eine schöne Geschichte mit einem tollen, angenehmen Schreibstil. Es strahlt auf alle Fälle eine Atmosphäre zum Wohlfühlen aus und gefällt mir bisher ganz gut. 


#Zitat

An dieser Stelle muss ich teilweise passen, da ich gerade kein Zitat aus meiner aktuellen Lektüre parat habe. Was ich aber habe ist einer dieser Kalender, in dem man jeden Tag einen neuen Spruch findet. Und um hier keine Lücke entstehen zu lassen, greife ich einfach mal auf dieses Zitat des amerikanischen Schriftstellers Thornton Wilder zurück.

Der Gelassene nützt seine Chance besser als der Getriebene.

#bookstagram

Vor wenigen Tagen habe ich nach langer, langer Zeit die Verfilmung zu dem Buch Das also ist mein Leben angeschaut. Ich finde es ja etwas merkwürdig, dass sich die Titel der englischen Originalversion, der deutschen Übersetzung und des Filmes so deutlich voneinander unterscheiden. Aber sieht man davon ab, bekommt man hier eine ganz besondere Geschichte präsentiert, die mich zutiefst berührt hat. Der Film kann definitiv mit dem Buch mithalten und ist mit seiner Besetzung unschlagbar. 


#woanders

Der Monatswechsel bringt es mit sich und so habe ich mich die letzten Tage auf diversen Blogs herumgetrieben, um mich durch die Lesemonate April zu klicken und zu schauen was andere so gelesen haben. Hierzu gehörten auch die Realitätsverluste von der lieben Lotta. Während dieser Stöberrunde ist mir ein Buch besonders ins Auge gestochen. Es wurde bestimmt auf mindestens drei oder vier verschiedenen Blogs genannt. Eigentlich hatte ich gar nicht vor es zu lesen. Das hat sich nun geändert und so ist meine Neugierige nicht mehr zu stoppen.


Mit einem Klick auf das Cover gelangt ihr zur Verlagsseite!

#Neuerscheinungen

In genau fünf Tagen, also nächsten Donnerstag, erscheint You - Du wirst mich lieben von Caroline Kepnes.


Mit einem Klick auf das Cover gelangt ihr zur Verlagsseite!

Ich bin mir nicht sicher, ob ich es mir sofort kaufen werde. Das liegt allerdings nur an den vielen anderen ungelesenen Büchern, die schon neben mir bereit liegen. Der Klappentext hat mich nämlich wahnsinnig neugierig gemacht, sodass ich dem Erscheinungstermin richtig entgegenfiebere.




Kommentare:

  1. Hallo Juliana! :)

    "Vielleicht morgen" habe ich auch erst vor kurzem gelesen - und hat mir wirklich gut gefallen, genauso wie "Nachricht von dir", das ich aber schon vor ein paar Jahren gelesen habe. Mit dem Namen Guillaume hab ichs auch nicht so ... ;-P Aber ich vergesse auch, wenn ich den Namen länger nicht schreibe, wie man ihn schreibt und muss dann immer nachsehen, was lästig ist.^^

    :D Ich habe auch so einen Jeden-Tag-Sprüchekalender (ich liebe diese Weisheiten) und mein heutiger lautet: Am reichsten sind die Menschen, die auf das meiste verzichten können. (Aus Indien)

    Ein schönes restliches Wochenende und alles Liebe ♥ wünsche ich dir!
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Janine,

      ich muss gestehen, dass mich Vielleicht morgen nun doch etwas enttäuscht hat, lag vor allem an den Hauptprotagonisten (ganz besonders Emma) mit denen ich irgendwie nicht warm wurde. Den Schreibstil von Musso mag ich aber wirklich gerne.

      Ein toller Spruch :) mag diese Weisheiten auch, sind tolle Sachen dabei!

      Liebste Grüße
      Juliana

      Löschen
  2. Gi-oom Müsso ;) Ich mag seine Bücher auch. Sie sind leicht zu lesen und haben jedes Mal eine aussergewöhnliche Geschichte.
    Lg Lara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, außergewöhnlich sind sie auf jeden Fall und vor allem weiß man vorher nie was einen genau erwartet.

      Und jetzt weiß ich endlich wie man ihn ausspricht, danke :D

      Liebe Grüße
      Juliana

      Löschen
  3. Hi Juliana,

    auf Bird Box kannst du dich freuen, ich habe es als Hörbuch gehört und fand es richtig klasse, auch wenn das Ende eine offenes ist.

    Freue mich auf deine Meinung und einen schönen Sonntag wünsche ich dir.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,

      offene Enden mag ich manchmal eigentlich ganz gerne, wenn sie gut gemacht sind :)

      Liebe Grüße
      Juliana

      Löschen
  4. Puh, "YOU" klingt ganz schön krass, aber auch interessant. Werde ich mal im Auge behalten und schauen, wie es so ankommt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sollte ich es vor dir lesen, werde ich dir berichten :)

      Löschen