30. März 2015

{Wunsch der Woche} "Panthertage" von Sarah Elise Bischof


Beim Wunsch der Woche handelt es sich um ein Buch, das gerade die Nummer 1 auf eurer Wunschliste ist. Bei mir gibt es solche Bücher öfters. Bücher, für die ich am liebsten auf der Stelle in die nächste Buchhandlung rennen würde, um gleich darauf meine Nase in die Seiten zu stecken und es am liebsten in einem Rutsch durchzulesen. Es kann sich hierbei um eine Neuerscheinung handeln, ebenso gut kann es aber auch ein Buch sein, das bereits vor Jahren erschienen ist.

Platz 1 meiner Wunschliste



Mit einem Klick auf das Cover gelangt ihr zur Verlagsseite!

Sarah ist zwanzig, hat gerade die Schule hinter sich und will mit Vollgas ins Leben starten – doch dann erleidet sie einen epileptischen Anfall. Und noch einen und noch einen. Plötzlich sieht die lebenslustige Sarah sich mit einer Krankheit konfrontiert, die ihr Leben mit einem Schlag komplett verändert. Was folgt, sind eine Zeit voller Anfälle und Medikamente, viele Momente der Einsamkeit, Wut und Scham und die Konfrontation mit zahllosen Vorurteilen. Aber Sarah gibt sich und ihre Träume nicht auf. Heute, zehn Jahre, sieben Antiepileptika und unzählige Arztbesuche und Klinikaufenthalte später, ist Sarah eine junge, selbstbewusste Frau und steht mit beiden Beinen im Leben. In Panthertage blickt sie auf ihre Geschichte zurück: eine Geschichte über das Leben mit Epilepsie, das nicht immer einfach, dafür aber jederzeit lebenswert ist.



Vor einer Woche war ich felsenfest davon überzeugt, dass ich bereits weiß für welches Buch ich mich heute entscheiden werde. Und nun habe ich mein Vorhaben doch wieder über den Haufen geworfen. Der ursprünglich eingeplante Wunsch der Woche soll dadurch nicht in Vergessenheit geraten und wird bestimmt bald seinen Platz auf meinem Blog finden. Heute rückt jedoch erstmal Panthertage in den Vordergrund. Das Debüt einer jungen und vor allem sehr starken Frau. In den letzten Tagen habe ich das Buch bei vielen anderen Bloggern entdeckt und wurde so immer neugieriger. Das Interview von Karla Paul (siehe unten) hat dann den allerletzten Anstoß gegeben. Es gibt viele Krankheiten, über die viel zu wenig gesprochen wird. Epilepsie ist wohl eine davon. Ich habe jetzt schon, ohne das Buch gelesen zu haben, den Eindruck, dass ich allein was die Lebenseinstellung betrifft von Sarah Elise Bischof eine Menge lernen kann. Ich möchte unbedingt mehr zum Thema Epilepsie erfahren. Panthertage ist für mich daher ein absoluter Herzenswunsch. Und auch meine Mutter, der ich das Interview gezeigt habe, hat bereits angekündigt, dass sie es ebenfalls unbedingt lesen möchte.


wertvolle Informationen

 weitere Rezensionen

Welches Buch ist gerade euer persönlicher Herzenswunsch?


Kommentare:

  1. Hallöchen Liebes,
    jap jap jap diesen Wunsch kann ich vollkommen nachvollziehen und gehe mit!
    Das Buch wünsche ich mir auch. :D Sehr.

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen meine Liebe,

      mich wunderts sogar, dass ichs bis jetzt noch nicht gekauft habe, nur mein SUB hält mich gerade noch zurück :D wobei das Buch hat man wohl eh in kürzester Zeit verschlungen, also würde es gar nicht erst auf dem SuB landen ;)

      Liebe Grüße
      Juliana

      Löschen
  2. Hallo Juliana,

    ein sehr schönes Buch, dass du hier vorstellst, das interessiert mich auch. Es ist wichtig, dass man über solche Krankheiten mehr erfährt und sie nicht einfach unter den Tisch kehrt.

    Ich habe derzeit einen historischen Roman ganz oben auf der WL:

    http://zeit-fuer-neue-genres.blogspot.co.at/2015/03/book-shelf-wunsch-der-woche-27.html

    Liebe Grüße,
    Nicole


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      finde auch, dass das sehr sehr wichtig ist und deshalb möchte ich es auch unbedingt lesen. Außerdem soll die Autorin einen wundervollen Schreibstil haben!

      Liebe Grüße
      Juliana

      Löschen
  3. Hallo Liebes :) Das Buch kenne ich nicht, muss ich zugeben.
    Es hört sich zwar interessant an, aber irgendwie spricht es mich nicht soo dolle an. Jedenfalls nicht momentan.

    Übrigens habe ich dich getaggt :) Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen. Deine Antworten würden mich sehr interessieren :-*
    http://carlysbuchsucht.blogspot.de/2015/03/tag-wie-ich-lese.html

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebste Carly,

      vielleicht kann ich dich irgendwann überzeugen, wenn ich es dann gelesen und rezensiert habe ;)
      Danke fürs Taggen!!! Momentan schiebe ich Tags etwas vor mir her, wenn ich dann aber mal wieder die Zeit und Ruhe finde, werde ich deine Fragen natürlich liebend gern beantworten :) <333

      Löschen