18. Januar 2015

Hallo und Tschüss!

Seit Tagen juckt es mir schon in den Fingern diesen Beitrag zu verfassen. Und da heute Sonntag ist musste ich mir einfach mal wieder ein bisschen Blog-Zeit gönnen. Vor einer Woche hat mich spontan das Bedürfnis gepackt im Bücherregal ein wenig für Ordnung zu sorgen. Ganze Regalbretter voller ungelesener Bücher können ja ziemlich toll sein. So hat man eigentlich immer das passende Buch parat. Da ist für fast jeden Geschmack und jede Stimmung etwas dabei. Allerdings hat das ganze auch eine winzig kleine Schattenseite.

Es ist nichts Neues, dass im Alltag oft zu wenig Zeit zum Lesen bleibt. Daher gibt es auch bei mir zahlreiche Bücher, die teilweise seit Jahren ein langweiliges Leben führen und meine Aufmerksamkeit herbeisehnen. Die fehlende Zeit zwingt mich nun dazu mich von einigen dieser Titel zu trennen. Schweren Herzens. Und trotzdem fühlt es sich gleichzeitig befreiend an. Denn auch mein Leseschema hat sich in letzter Zeit gewandelt.

Getroffen hat es die folgenden Bücher. Bevor sie weitere Jahre unbeachtet im Regal stehen, möchte ich sie nun in liebevolle Hände abgeben. Im Freundeskreis wird auf jeden Fall noch nachgefragt und auch euch möchte ich die Chance geben. Also falls etwas für euch dabei sein sollte, einfach unten einen Kommentar hinterlassen.






Ihr könnt euch vorstellen, dass in meinen Regalen nun wieder mehr Spielraum ist. Logisch, dass der am besten gleich mit neuem Lesestoff gefüllt wird. Eine Logik, die höchstwahrscheinlich nur Buchliebhaber nachvollziehen können! In der letzten Zeit durfte ich mich über diese hübschen Bücher freuen.


Ich könnte nun behaupten, dass ich Buch X oder Buch Y am liebsten als allererstes lesen würde. Aber im Grunde kann ich mich gar nicht auf eines festlegen. Die Neugierde ist bei allen gleich hoch. Bleib mir treu würde ich gerne möglichst zeitnah lesen, da ich diesen Monat erst Band 1 beendet habe. Tanz auf Glas habe ich eigentlich schon sehr lange als eBook. Das Cover hat mich in der Buchhandlung aber so angestrahlt, dass ich es mitnehmen musste. Das Beste, das mir nie passiert ist hat es durch die Rezension von Lotta auf meine Liste geschafft. Und auf Die Mitternachtsrose bin ich durch Marie aufmerksam geworden. Alles wundervolle Bücher mit vielversprechenden Geschichten.

Kennt ihr eins der Bücher bereits? Welches würdet ihr zuerst lesen?



Kommentare:

  1. Wie schon auf instagram geschrieben: Ich sammle Joy Fielding Bücher! Magst Porto haben? Oder willst von meinen was zum Tausch haben? (siehe meinem Tab "Ungelesen")

    Ist das dein erstes Buch von Inge Löhnig, was du lesen wirst?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Juliana :)
    Ich würde mich auch für ein Buch interessieren, "In allertiefster Wälder Nacht". Was möchtest du denn dafür haben? :)
    Und natürlich mussten auch gleich neue Bücher bei dir einziehen. Bin gespannt auf deine Meinung zu "Bleib mir treu". Ich habe diese Woche den ersten Band beendet und war wirklich begeistert, ich liebe die Autorin! :D Also lies dieses Buch bitte zuerst. :)
    Übrigens hatte ich etwas Angst bei dem Post-Titel, dachte schon du verabschiedest dich... *seufz* :D
    Wünsch dir einen schönen Start in die neue Woche.

    Liebe Grüße ♥
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Übrigens hatte ich etwas Angst bei dem Post-Titel, dachte schon du verabschiedest dich... *seufz* :D"

      Ich glaub das hätte sich schon vorher irgendwie bemerkbar gemacht :P
      Außerdem hat der Link, ja direkt die "Wahrheit" verraten XD

      Löschen
  3. Hallöchen liebste Juliana,
    hach ja ich kenne das. Bücher aussortieren kann einfach so unendlich befreiend sein. :D Ich liebe das auch total. Ich nehme mir das jetzt immer für mindestens einmal im Jahr vor, aber ich versuche auch meinen SuB möglichst klein zu halten, sodass es nicht ausartet. xD
    Deine Neuzugänge gefallen mir wunderbar. "Das Beste, das mir nie passiert ist" war ein tolles Buch und auch "Tanz auf Glas" ist einfach nur wunderbar. Ich hoffe, dass dir deine neue Lektüre Spaß macht und du sie nicht im Regal versauern lässt. :b

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Juliana,
    ich hatte erst Ende letzten Jahres auch meinen SuB etwas aussortiert, kann wirklich befreiend sein :)
    Ich hab mal für deinen "Bücher-Rausschmiss" etwas Werbung gemacht, ich hoffe das ist ok? Vielleicht findet sich ja das eine oder andere Menschlein, dass eins der Bücher habe möchte :)

    http://elasleselounge.blogspot.de/2015/01/freitagslounge-3-jeder-braucht-ein-paar.html

    "Das Beste, das mir nie passiert ist" und "Tanz auf Glas" habe ich auch aufm SuB. "Tanz auf Glas" schon etwas länger .. Bin gespannt wie du sie finden werdest :)

    Liebe Grüße, Ela

    AntwortenLöschen