15. September 2014

|| Wunsch der Woche || "Atemnot" von Ilsa J. Bick


Beim Wunsch der Woche handelt es sich um ein Buch, das gerade den unangefochtenen Platz 1 auf eurer Wunschliste hat. Bei mir gibt es solche Bücher öfters. Bücher, für die ich am liebsten auf der Stelle in die nächste Buchhandlung rennen würde, um gleich darauf meine Nase in die Seiten zu stecken und es am liebsten in einem Rutsch durchzulesen. Es kann sich hierbei um eine Neuerscheinung handeln, ebenso gut kann es aber auch ein Buch sein, das bereits vor Jahren erschienen ist.


Es gibt Geschichten, in denen das Mädchen seinen Prinzen findet, und sie lebten glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende. So eine Geschichte ist das hier nicht. Jenna Lords Leben verlief bisher nicht gerade wie im Märchen. Ihr Vater ist ein kontrollbesessener Neurotiker und ihre Mutter Alkoholikerin. Früher war ihr älterer Bruder ihr einziger Halt, doch jetzt ist er im Irak stationiert. Und vor einigen Jahren wäre Jenna beinah bei einem Hausbrand ums Leben gekommen. Es gibt Geschichten, in denen das Monster das Mädchen umbringt und alle um das unschuldige Opfer trauern. So eine Geschichte ist das hier auch nicht. Mitch Anderson hat viele Qualitäten: Er ist ein engagierter Lehrer und Lauftrainer. Ein liebevoller Ehemann. Ein Mann mit einer ziemlichen … Anziehungskraft. Und dann gibt es noch die Geschichten, bei denen man schwer sagen kann, wer der Prinz und wer das Monster ist, wer das Opfer und wer es verdient, bis an sein Lebensende glücklich und zufrieden zu leben. Diese Geschichten sind die besten. 
Quelle: Egmont Ink

An diesem Buch kommt man in der Blogger-Welt momentan kaum vorbei. Anfangs hielt sich meine Neugierde noch in Grenzen. Aber irgendwann konnte ich es dann doch nicht länger ignorieren :D das hat sich mittlerweile so sehr gesteigert, dass ich mir das Buch uuuuuunbedingt demnächst noch kaufen möchte. Dementsprechend wird es wohl schon bald bei meinen Neuzugängen auftauchen. Die Rezensionen haben mich wirklich angefixt und die Stimmen fallen ja scheinbar nur positiv aus. Zumindest was die Rezis betrifft, die ich bisher gesehen habe. Von Ilsa J. Bick habe ich bisher nur Ashes - Brennendes Herz gelesen. Hat mir damals eigentlich auch ganz gut gefallen. Und trotzdem habe ich bei der Reihe den Anschluss verloren und bisher nicht weitergelesen. Deshalb werde ich mich jetzt einfach mal von ihrem neuesten Werk überraschen lassen.

Hat jemand von euch "Atemnot" bereits gelesen?
Welches Buch ist euer Wunsch der Woche?

Kommentare:

  1. Tolle Idee :) Bin neu in der Blogwelt und bin auf deine Aktion gestossen - finde ich super :)

    Habe natürlich auch gleich mitgemacht - wenn du magst, kannst du mal reinschauen: http://sabsbookparadise.blogspot.ch/2014/09/wunsch-der-woche.html

    Atemnot sieht echt klasse aus und reizt mich auf seine Art auch - aber ich bin mir noch nicht ganz schlüssig und da mein SUB auch so schon sehr sehr hoch ist, warte ich noch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich :) werde gleich bei dir vorbeischauen und bin gespannt, welches dein Wunsch der Woche ist.

      Sollte ich Atemnot bald schon lesen gibt es bestimmt auch eine Rezi ;)

      Löschen
  2. Hallo Juliana:)
    Deinen Wunsch der Woche habe ich gerade ausgelesen und fand es recht gut. Meine Rezi wird wohl übermorgen dazu kommen:) Ich hatte etwas mehr erwartet, gerade vom Ende, aber sonst hat es mir gut gefallen. Ich hatte den Erscheinungstermin auch sowas von herbei gesehnt...;)
    Meinen Wunsch der Woche findest du hier:

    http://claudiasbuecherhoehle.blogspot.de/2014/09/aktion-wunsch-der-woche-3.html

    LG und einen schönen Tag,
    Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia :)

      dann bin ich schon sehr gespannt auf deine Rezi, die ich mir dann auf jeden Fall anschauen werden.

      Schau gleich mal, auf welches Buch heute deine Entscheidung gefallen ist!

      Liebste Grüße und dir noch einen schönen Abend,
      Juliana

      Löschen
  3. Irgendwie habe ich gaaaar keine Lust, mir auch nur den Klappentext durchzulesen. So gehts mir immer, wenn mir schon das Cover nicht gefällt. Natürlich habe ich ihn trotzdem gelesen, aber ich hab gar kein Interesse dran, auch wenn bisher alle Meinungen nur gut waren. Ich bin da irgendwie komisch ^^

    Ich hoffe aber, dass du das Buch bald in deinem Regal willkommen heißen kannst und viel Spaß beim Lesen hast :)
    Ganz liebe Grüße, Vivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Findest das Cover echt so schlimm? :D Habe ich jetzt eigentlich als ganz interessant wahrgenommen. Mir fällt vor allem die Farbe blau, in der es gehalten ist.

      Naja wenn einen der Klappentext oder so nicht anspricht muss man ein Buch ja auch nicht lesen nur weil alle davon reden ;)

      Danke :)

      Liebste Grüße
      Juliana

      Löschen
  4. Ich habe Atemnot bereits gelesen und auch ich fand es klasse! Ein Buch, das man wirklich nur sehr schwer wieder aus der Hand legen kann :)
    Mein Wunsch der Woche: http://readingtimeblog.blogspot.de/2014/09/wunsch-der-woche-3.html

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt perfekt :)
      Schau direkt mal bei dir vorbei!

      Liebste Grüße
      Juliana

      Löschen
  5. Ach, ich schaue hier doch immer wieder gerne vorbei und finde dann auch noch SOWAS! Wundertoll Juliana. :D
    Ich finde deine Aktion spitze und steige bald hoffentlich mal selbst mit ein. ^.^ Und "Atemlos" ---> Da hab ich nun mit Argusaugen deine Neuzugänge im Blick. :D Klasse, fesselndes und emotionales Buch!

    Was bei mir ganz oben steht...hmm...*überleg* ich bin eigentlich wunschlos happy. ^^ Aber ja vielleicht "Wie Blut so rot". Hab den ersten Teil so fix gelesen und bin schon auf den zweiten gespannt. :)

    Dir noch einen lesevollen Tag
    ~ Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sowas hört man doch gerne :) danke!
      Ich würde mich auf alle Fälle sooooofort auf deinen Beitrag stürzen :D :) und mich sehr drüber freuen, wenn du mitmachst bzw. ihr mitmacht ^^

      Wunschlos glücklich ist doch auch mal was :) so sollte es sein. Obwohl man von Büchern ja wirklich nie genug bekommen kann :D Uhhh da sollte ich mir den ersten Band auch endlich mal genauer anschauen. Hab ihn zwar schon öfters gesehen, aber bisher habe ichs nie genauer ins Auge gefasst.

      Liebste Grüße und dir auch noch einen schönen lesevollen Abend,
      Juliana

      Löschen