25. September 2014

|| Top Ten Thursday || 10 Bücher, die schon am längsten auf dem SuB liegen


Jede Woche gibt es ein neues Thema, dem man sich im Rahmen des Top Ten Thursday stellen kann. Einfach kurz bei Steffi vorbeischauen, da findet ihr die aktuellen Themen.

10 Bücher, die schon am längsten auf dem SuB liegen





...vor ein oder zwei Jahren hatte ich so eine Phase, in der ich solche Familiengeschichten unglaublich gerne gelesen habe. Von Katja Maybach habe ich bereits Das Haus unter den Zypressen gelesen, was mir ziemlich gut gefallen hat. Und wie das halt so ist, muss man sich dann natürlich gleich mit ähnlichen Büchern eindecken. Da sich mein Leseverhalten aber mittlerweile eher in andere Richtungen entwickelt hat, sammeln sich einige Romane in dieser Art ungelesen im Regal.



Das Leuchten des Himmels || Nora Roberts


Verschlungene Wege || Nora Roberts


...das gleiche wie oben gilt auch hier für Nora Roberts.







...hier auf dem Blog habe ich es schon öfters erwähnt. Komplett gelesen habe ich von King bisher nur Shining. Sein Schreibstil macht es einem meiner Ansicht nach unheimlich schwer, in seine Geschichten hineinzufinden. Das ist wie so eine Hürde, die man am Anfang erstmal überwinden muss und da bin ich eben meistens dran gescheitert :D In einer kleinen Stadt habe ich schon mal angefangen, bin aber nicht über die ersten 50-70 Seiten hinaus gekommen. Trotzdem würde ich dieses Jahr gerne mal wieder was von King lesen, um dann aber auch durchzuhalten. Vor allem da ich von Shining mehr als begeistert war und ich seine Ideen faszinierend finde!




Die Musik der Walle || Wally Lamb

Zusammen ist man weniger allein || Anna Gavalda

Die Päpstin || Donna W. Cross

...noch mal drei Kandidaten, die ich eigentlich schon gerne lesen würde, die sich jedoch bislang nie gegen die ganzen Neuerscheinungen durchsetzen konnten.

Bei den genannten Büchern musste ich ehrlich gesagt schätzen. Welche Bücher tatsächlich am längsten ungelesen im Regal stehen kann ich schon gar nicht mehr sagen. Diese hier zählen aber definitiv dazu.

Das Thema für den 2. Oktober 2014 lautet: 
10 Bücher, die du als nächstes lesen möchtest


Welche Bücher liegen bei euch am längsten auf dem SuB?


Kommentare:

  1. Davon kenne ich leider auch keine :( Aber Nora Roberts sollen doch gut sein :)

    Hier sind meine
    http://missi100.blogspot.de/2014/09/aktion-top-ten-thursday-2.html

    LG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Nora Roberts habe ich auch schon zwei Bücher gelesen. Haben mir gut gefallen. Nur ist es schon seit Längerem irgendwie so gar nicht mehr mein Genre, aber davon trennen kann man sich auch nicht, man könnte ja iiiiirgendwann doch nochmal Lust drauf bekommen :D ;)

      Muss ich gleich mal bei dir vorbeischauen!

      Liebste Grüße
      Juliana

      Löschen
  2. Wow, bei manchen Büchern sieht man direkt am Verlgas-Logo, dass sie schon ein wenig betagter sind! ;D Anna Gavalder und Stephen King kenne ich, von Gavalda habe ich vor längerer Zeit mal einen Kurzgeschichtenband gelesen, war mir persönlich aber zu ruhig, dennoch toll erzählt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings, manchen sieht man es insgesamt auch deutlich an :D
      Hast du die beiden von King schon gelesen?

      Löschen
    2. Nein, bisher nicht. Ich habe früher mal, so mit 15, 16, ein paar King-Bücher gelesen, aber so richtig auf Dauer konnte er mich dann doch nicht packen. "Das Mädchen" fand ich großartig, "Friedhof der Kuscheltiere" natürlich, die beiden gehören auch mir, und dann noch einige aus Bibliothek damals, daran kann ich mich zu meiner Schande aber kaum noch erinnern! ^^ Aber bei den jüngeren Werken hat mich immer schon die Seitenanzahl abgeschreckt, da weiß ich dann schon, dass ich zwei Wochen an einem Buch sitze und so gut muss eine Handlung erstmal sein, dass sie so lange meine Freizeit ausfüllt! ;D

      Löschen
    3. "Friedhof der Kuscheltiere" sollte ich mir wohl auch nochmal genauer anschauen :) Wird ja oft erwähnt, wenn es um richtig gute King Bücher geht.

      Löschen
  3. Hallo :)
    Also ich kenne keines deiner Bücher, daher kann ich dir auch nicht empfehlen. Von Stephen King habe ich bisher noch nichts gelesen, ebenso wie bei Nora Roberts. Vielleicht schaffst du es ja trotzdem die Bücher von deinem Sub zu befreien.
    Wir haben kein gemeinsames Buch auf unseren Listen.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nadja,

      da muss ich direkt mal schauen, welche Bücher auf deiner Liste gelandet sind :)
      Ich hoffe es, dass ich sie irgendwann von meinem SuB befreien werden, wäre doch sehr schade wenn nicht.

      Liebste Grüße
      Juliana

      Löschen
  4. Die Päpstin ist einfach ein super Buch! Es zählt zu meinen absoluten Favoriten!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat mir eine Freundin auch schon seeehr ans Herz gelegt und empfohlen! Wäre schade, wenn es weiter ungelesen rumsteht.

      Liebste Grüße
      Juliana

      Löschen
  5. Huhu!

    von deiner Liste kenne ich das King Buch "In einer kleinen Stadt", das fand ich damals toll! Ist aber schon 20 Jahre her :D
    "Die Musik der Wale", das Buch mochte ich auch sehr gerne, ist aber auch schon lange her ... und dann kenne ich noch "Die Päpstin", ein sehr guter historischer Roman, den fand ich auch super!!!

    Die anderen kenne ich nicht und sind auch nicht so mein Beuteschema ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      na das spricht doch schon mal für die Bücher :) Wally Lamb wollte ich ja generell gerne mal ausprobieren, die Geschichten klingen irgendwie fast alle sehr interessant und besonders.

      Mein Beuteschema sind die anderen auch nicht mehr, das ist ja das blöde :D da sieht man mal was dabei rauskommt, wenn man sich ständig mit Büchern überhäuft, um quasi schon mal vorzusorgen..

      Liebste Grüße
      Juliana

      Löschen
  6. Nora Roberts hab ich in meinen frühen Jahren auch gelesen, irgendwann wurde es mir zu kitschig und ich bin zu den Büchern gewechselt, die die Autorin unter ihren Pseudonym J.D.Robb veröffentlicht. Kann mich aber noch daran erinnern, dass der Schreibtsil sehr gut war und die Storys einen durchaus fesseln konnten :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Nora Roberts lässt sich schon gut lesen. Von der J.D. Robb Reihe habe ich auch mal ein oder zwei Bücher gelesen, weiß gar nicht mehr genau. Zu lange her :D

      Löschen
  7. Huhu (:

    Von deiner Liste kenne ich nur "Die Päpstin", weil meine Oma mir das Buch empfohlen hat und ich ihr den Film gezeigt habe. Allerdings bin ich noch nicht dazu gekommen das Buch auch wirklich zu lesen. Es soll aber wirklich toll sein.

    Liebe Grüße, Anna (:

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Anna,

    habe auch schon gehört, dass es wirklich klasse sein soll. Normalerweise hab ichs nicht so mit historischen Romanen, wahrscheinlich steht es deshalb auch noch ungelesen im Regal :D trotzdem möchte ich es irgendwann definitiv noch lesen und mal schauen, vielleicht kann es mich dann auch begeistern :) Sobald du es gelesen hast kannst du ja berichten wie du es fandest, würde mich interessieren :)

    Liebste Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    ich kenne so gar keines deiner Bücher ^^
    Nur vom sehen her Die Päpstin, aber das so ein Buch das mich null interessiert.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      sind ja doch auch einige alte "Schinken" dabei :D
      Mit historischen Romanen hab ichs eigentlich auch gaar nicht, aber irgendwie würde es mich doch mal interessieren, vor allem, weil es mir schon empfohlen wurde.

      Liebste Grüße
      Juliana

      Löschen
  10. Huhu meine Liebe :)
    Ich kenne nur die King und Nora Roberts Bücher :) Wobei ich sie auch nicht gelesen habe.
    Eigentlich mag ich Stephen Kings Bücher sehr gern. Wenn du mal wieder Lust auf ihn hast, würde ich Misery empfehlen. Es ist wirklich düster und sehr auf psycho Horror ausgerichtet. Meiner Meinung nach, ist es nach Shining sein bestes Wekt, wobei ich seine neueren Werke auch nicht gelesen habe. Joyland soll auch sehr gut sein.

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Liebes,

      Misery kam meine ich letztens im TV, da dachte ich schon, das könnte was sein :) Werde ich gleich mal im Kopf behalten, danke für den Tipp!

      Liebste Grüße <3

      Löschen
  11. Hey Juliana!

    Hui, diesmal kenne ich so direkt kein Buch von deinem SuB. Aber dafür finde ich Neue, die mich interessieren. :-D
    Bei Stephen King muss ich dir recht geben. Ich hab "Die Arena" von ihm angefangen und komme irgendwie auch nur recht zäh vorran ... ich weiß gar nicht warum. Von "Friedhof der Kuscheltiere" war ich damals so begeistert und "Totenmarsch" subt auch noch bei mir rum ... *hmpf*
    Mit historischen Romanen hab ich gar nichts am Hut^^, aber ich hab zurzeit ne Markus Heitz-Phase und decke mich fröhlich mit seinen Büchern ein. Hoffentlich kann ich sie die nächsten Jahre noch lesen... :-D

    LG
    Tilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tilly,

      Die Arena wollte ich auch unbedingt mal lesen, da mir die Serie so unglaublich gut gefällt. Schaust du sie auch?
      Durch dich bin ich ja auch wieder aufmerksam geworden auf Markus Heitz. Spiele also auch schon mit dem Gedanken, ihm nochmal eine Chance zu geben :) die Neugierde ist auf jeden Fall geweckt :D
      Mit historischen Romanen habe ich es normalerweise auch gar nicht.

      Liebste Grüße
      Juliana

      Löschen
  12. Hallo :) Etwas verspätet, aber ich bin hier im Auftrag des Blogger-Kommentiertages um dir liebe Grüße hier zu lassen!
    Hab einen schönen Tag <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu und viele liebe Grüße zurück :) dir auch noch einen schönen Sonntag!

      Löschen
  13. Hallo,
    am längsten liegt bei mir "Stolz und Vorurteil".
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sissi,

      das Buch wurde mir auch schon ein paar mal empfohlen. Mit Klassikern tue ich mich oft etwas schwerer, wegen der Sprache. Aber eigentlich sollte man es viel öfters versuchen und sich eben auch mal auf was Neues einlassen :)

      Liebste Grüße
      Juliana

      Löschen