19. Mai 2014

|| Montagsfrage || Plus oder Minus?

Eine Aktion von Libromanie
Plus oder Minus? 
Ist der SuB seit dem Jahresanfang gestiegen oder gesunken?

Ich habe vorhin schon in meinen Monatsrückblicken und Leselisten nach konkreten Zahlen gesucht, leider aber vergeblich. Scheinbar habe ich mir meinen SuB Stand am Anfang des Jahres nirgends notiert oder ich bin gerade einfach zu blöd es zu finden :D rein vom Gefühl her würde ich aber sagen, dass mein SuB ganz klar noch weiter angestiegen ist. Es kann gut sein, dass er Anfang 2014 bei knapp 120 Büchern lag. Momentan bewegt er sich zielstrebig weiter nach oben und befindet sich bei ungefähr 170 ungelesenen Büchern. Ausschlaggebend hierfür sind unter anderem knapp 45 eBooks. 

Obwohl ich vor kurzem noch der Meinung war, ich müsste mich mal wieder am SuB Abbau versuchen, habe ich jetzt gerade wieder mehr die Einstellung "Egal, ich bin süchtig nach Büchern und das ist auch gut so" :D Ist bei mir also ein ständiges auf und ab und hin und her. 

Wie steht es um eure ungelesenen Bücher? 
Konntet ihr euren SuB abbauen?




Kommentare:

  1. Meiner schwankt stetig - aber was soll man machen, wenn immer so viele neue tolle Bücher rauskommen oder Seiten wie rebuy mit lächelnden Büchern auf einen warten?

    ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Meiner schwankt kaum, wenn dann schaukelt er sich eher langsam aber sicher weiter in die Höhe :D Eben....da ist man doch wirklich machtlos, seh ich genauso ;)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hi Juliana

    Ich muss zugeben, dass ich die eBooks gar nicht zu meinem SuB zähle, sonst wäre es eh hoffnungslos ....
    Ich habe mir zwar den SuB-Stand von Anfang Jahr auch nicht notiert, habe mir jetzt einfach mal die Buchzugänge und die gelesenen Bücher mit den Monatsstatistiken zusammenaddiert.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      anfangs hatte ich sie auch nicht dazu gezählt...wär ja ne Möglichkeit meinen SuB von heute auf morgen extrem schrumpfen zu lassen *g* sehr verlockend :)

      Hört sich logisch an...vielleicht muss ich da auch nochmal genauer in meine Monatsrückblicke reinschauen ;)

      Liebste Grüße
      Juliana

      Löschen
  4. Huhu meine Liebe,
    wie gut, dass ich die Montagsfragen nicht beantworte :D
    Mein SuB ist zwar gestiegen, aber trotzalledem kaufe ich deutlich weniger Bücher als letztes Jahr!
    Mal sehen, wie sich das nach der Hochzeit wieder verhält ;)
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,

    bei mir ist das ja ein ständiges auf und ab, auch was die Neuzugänge betrifft. In einem Monat hält sichs in Grenzen im nächsten artet es dann dafür wieder total aus :D

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    mein SUB ist dieses Jahr auch extrem angewachsen, ich bin jetzt glaube ich bei 114 Büchern. Das alleine finde ich im Moment gar nicht so schlimm, sondern eher die Tatsache, dass er leider auch nicht gut durchmischt wird. Ich lese in letzter Zeit zwar meistens die Bücher die ich kaufe alle wieder weg, aber die SUB Leichen bleiben halt immer da und verstauben weiter, anstatt da mal ein bisschen ein Wechsel im SUB stattfindet.
    Naja und noch wesentlich beängstigender als meinen SUB finde ich meine Wunschliste....darüber reden wir lieber nicht ;)

    Libe Grüße und ein schönes WE, Julia

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Julia,

    ach eine gut gefüllte Wunschliste stört mich eigentlich eher nicht so :)
    Aber beim SuB gebe ich dir vollkommen recht, das Problem ist da nicht mal unbedingt die Anzahl, sondern eher dass meistens dann doch eher die neueren Bücher gelesen werden und die alten total in Vergessenheit geraten. Jeden Monat die ein oder andere SuB-Leiche zu lesen würde da schon helfen, dann finde ich es auch nicht so schlimm wenn ein paar Neuzugänge einziehen.

    Liebste Grüße und dir auch noch einen schönen Sonntag,
    Juliana

    AntwortenLöschen