16. Dezember 2013

|| Rezension || "Einfach.Liebe." von Tammara Webber


Manchmal ist Liebe einfach. Und manchmal ist es einfach Liebe.

Als Jacqueline sich von einer Party davonstiehlt, ahnt sie nicht, dass die Ereignisse der Nacht ihr Leben für immer verändern werden. Kaum versucht ein Verehrer, der ihr gefolgt ist, sie zu bedrängen, liegt er schon am Boden. Ihr Retter? Ausgerechnet Lucas, der stille Einzelgänger, der nicht nur sehr sexy und geheimnisvoll, sondern auch vollkommen unnahbar ist. Und während Jacqueline versucht, sich auf ihre Abschlussprüfungen vorzubereiten, taucht Lucas plötzlich überall dort auf, wo sie auch ist. Er scheint etwas zu verbergen. Doch sein Blick brennt sich in ihr Herz …


Einfach Liebe war es für mich von Anfang an mit dem Cover dieses wunderschönen Buches. Und auch der Klappentext hat mich vom ersten Moment an neugierig auf die Geschichte dahinter gemacht. Gleich zu Beginn wird man als Leser knallhart ins kalte Wasser geschmissen. Die Hauptprotagonistin Jaqueline ist gemeinsam mit ihrer besten Freundin auf einer Party, verlässt diese allerdings etwas früher alleine. Auf dem Weg zu ihrem Auto wird sie plötzlich von einem Mann belästigt. Man ist also praktisch von der ersten Seite an mitten drin im Geschehen und wird direkt mit einer sehr bedrohlichen Szene konfrontiert. Zum Glück taucht genau in diesem Moment  Lucas auf und rettet Jaqueline aus dieser Situation. Lucas, der Geheimnisvolle, der Jaqueline bis zu diesem Zeitpunkt bisher nie wirklich aufgefallen ist.

Der Schreibstil von Tammara Webber hat mir unglaublich gut gefallen. Das Buch ist ein wahrer Pageturner. Es gibt Charaktere, die man sofort ins Herz schließt, genauso wie es Personen gibt, die einem von Beginn an zu tiefst unsympathisch sind. Jaqueline ist eine wahnsinnig liebe und bodenständige junge Frau. Lucas scheint zwar manchmal unnahbar, ist aber auch sehr charmant und hilfsbereit. Er hat eine unglaublich gewinnende Art an sich. Ich habe beide von der ersten Seite an gemocht.

Beide laufen sich nun, wie es der Zufall so will, immer öfters über den Weg und so nimmt das Ganze seinen Lauf. Man könnte nun eine ganz simple Liebesgeschichte erwarten. Er rettet sie vor dem Bösewicht, sie verlieben sich ineinander und alle sind glücklich. So ist es jedoch ganz und gar nicht! In dieser Geschichte von Jaqueline und Lucas steckt so viel mehr.  Lucas hat mit einem dunklen Geheimnis und schlimmen Erinnerungen aus der Vergangenheit zu kämpfen und Jaqueline steckt zu dem Zeitpunkt ihres plötzlichen Kennenlernens bereits ohnehin in einem absoluten Gefühlschaos. Man lebt die Geschichte der beiden während dem Lesen richtig mit und durchlebt gemeinsam mit ihnen ein Auf und Ab der Gefühle!


Mich konnte „Einfach.Liebe.“  absolut begeistern und überzeugen. Ich kann es jedem, der gerne  Bücher aus dem Bereich New Adult/Young Adult Romance liest, nur wärmstens empfehlen. Ein rundum gelungenes Buch, das mich hoffen lässt, von dieser jungen Autorin in Zukunft noch mehr zu hören und zu lesen.

Titel: Einfach.Liebe.
Autorin: Tammara Webber
Verlag: Blanvalet
Seitenzahl: 384
Format: Taschenbuch
ISBN: 978-3-442-38216-3
Erscheinungsdatum: 21.10.2013
Bewertung: 5 / 5
Quelle: Randomhouse



Kommentare:

  1. Moin,
    Oh das klingt wirklich toll ♡ ich bin froh, dass ich das Buch schon Zuhause habe und werde es ganz bald lesen :D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Lotta :)

      super, dass du es schon daheim hast. Bin gespannt wie du es findest, berichte dann mal nach dem Lesen ;)

      Liebe Grüße
      Juliana

      Löschen
  2. Hallo,
    wunderschöne Rezension. Ich hab das Buch auch schon gelesen und hab ihm auch 5 Sterne gegeben. Die Geschichte ist einfach Wunderschön gewesen.
    LG
    Viki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Viki

      vielen Dank :) das freut mich! Auf jeden Fall ein sehr sehr schönes Buch!

      Liebe Grüße
      Juliana

      Löschen