9. November 2013

|| Rezension || "Weil ich Layken liebe" von Colleen Hoover


Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…


„Weil ich Layken liebe“  begegnet einem zurzeit überall, auf allen möglichen Blogs. Da die Meinungen bisher überwiegend positiv ausfielen und das Buch in den höchsten Tönen gelobt wird, kam ich irgendwann an einen Punkt, an dem ich nicht länger widerstehen konnte. Ich musste mir das Buch einfach besorgen und dann auch so schnell wie möglich lesen. Allerdings habe ich das Buch nicht einfach „nur“ gelesen, sondern habe es richtig verschlungen und innerhalb von knapp 2 Tagen ruck zuck durchgehabt.

Der Schreibstil liest sich super flott und angenehm.  Ich war direkt ab der ersten Seite in dem Buch drin und konnte mit den Protagonisten mitfühlen und mit fiebern. Colleen Hoover hat hier wirklich beeindruckende Charaktere ins Leben gerufen. Jeder Einzelne ist  für sich etwas ganz Besonderes.

Musste ich an einer Stelle noch laut los lachen, hatte ich einige Seiten später schon wieder Tränen in den Augen. Genau das macht für mich ein gutes Buch aus! Eine Geschichte, bei der man das Gefühl hat alles hautnah mitzuerleben!


Ein wirklich sehr bewegendes Buch, das man zusammen mit den Protagonisten sofort ins Herz schließt und gar nicht mehr hergeben möchte!

An alle, die bisher nicht vor hatten dieses Buch zu lesen, würde Will wahrscheinlich die folgenden Worte richten:

„Das ist keine gute Idee“

Also unbedingt lesen! 


Titel: Weil ich Layken liebe
Autorin: Colleen Hoover
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag
Seitenzahl: 352
Format: Taschenbuch
ISBN: 3423715626
Erscheinungsdatum: 1.November 2013
Bewertung: 5 / 5
Quelle: dtv


Kommentare:

  1. Seufz... dieses Buch ist einfach nur toll!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ohja :) <3 Definitiv eines meiner absoluten Highlights dieses Jahr!

    AntwortenLöschen