21. September 2015

Wunsch der Woche: "Die Liebenden von Leningrad"
von Paullina Simons


Beim Wunsch der Woche handelt es sich um ein Buch, das gerade die Nummer 1 auf eurer Wunschliste ist. Bei mir gibt es solche Bücher öfters. Bücher, für die ich am liebsten auf der Stelle in die nächste Buchhandlung rennen würde, um gleich darauf meine Nase in die Seiten zu stecken und es am liebsten in einem Rutsch durchzulesen. Es kann sich hierbei um eine Neuerscheinung handeln, ebenso gut kann es aber auch ein Buch sein, das bereits vor Jahren erschienen ist.

Mein Wunsch der Woche

Die Entscheidung war schnell getroffen. Da gibt es kein langes Überlegen und Kopfzerbrechen. Seit vorgestern hat sich das folgende Buch wieder ganz fest in meinen Gedanken festgekrallt. Darauf aufmerksam wurde ich nämlich schon vor längerer Zeit und zwar durch zwei ganz bestimmte Personen. Susi und Elif haben mir beide unabhängig voneinander davon vorgeschwärmt. Da es thematisch außerdem wunderbar zu meiner momentanen Lesestimmung passt, wird es wohl demnächst bei mir einziehen. Als Auszubildende im Buchhandel geht sowas dann manchmal schneller als gedacht. 



Ein mitreißender Roman vor der prachtvollen Kulisse der goldenen Paläste Leningrads. An einem warmen Sommertag 1941 begegnet Tatiana dem jungen Offizier Alexander, der Liebe ihres Lebens. Doch Alexander hütet ein Geheimnis, das so lebensgefährlich ist wie der Krieg, der vor den Toren Leningrads steht. Werden sie jemals ihre Gefühle füreinander zeigen können? 

Das Buch ist bereits einige Jahre alt. Ein Grund mehr, diese Lücke möglichst bald zu schließen.Wer von euch hat es denn schon gelesen und was ist eure Meinung dazu?


Kommentare:

  1. Hallo Juliana,

    ein interessantes Wunschbuch stellst du heute vor! Gerade der 2. Weltkrieg aus russischer Sicht ist doch mal etwas anderes. Hoffentlich zieht das Buch rasch bei dir ein und du kannst dann davon berichten.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe es gestern beendet und fand es SO gut! Ich schätze sogar, dass ich heute oder morgen noch eine Kurzrezension auf meinem Blog dazu schreibe, weil es mir wirklich unglaublich gut gefallen hat! :D

    AntwortenLöschen
  3. Bisher kannte ich den Titel nicht einmal :D

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen